Umstrittene Gentest-Anordnung aufgehoben – die Kanzlei Königstraße Stuttgart informiert

Der Mordfall Bögerl steht immer wieder im Fokus von Medien und Öffentlichkeit.
Das Landgericht Ellwangen hat nun Gerichtsbeschlüsse wieder aufgehoben, mit denen DNA-Verweigerer zur Abgabe von DNA-Proben gezwungen wurden.

Rechtsstaatliche Grundsätze sprachen gegen zwangsweisen Gentest

Das Landgericht Ellwangen gab mit der Begründung Recht, dass die vom Amtsgericht erwähnte Weigerung „zum Nachteil des Beschuldigten berücksichtigt wurde“. Eine solche Erwägung verstoße gegen rechtsstaatliche Grundsätze.

Medienberichte zum aktuellen Verlauf des Falles finden Sie auf der Website der Schwäbischen Post und der Südwest Presse (Pdf-Datei unter Vom Verweigerer zum Verdächtigen).

 

Jetzt anrufen: 0711 2483830
Kanzlei Königstraße Köster & Kollegen Rechtsanwälte Fachanwälte Steuerberater Rechtsanwalt Erbrecht Familienrecht Gesellschaftsrecht Arbeitsrecht Anonym hat 4,91 von 5 Sternen 247 Bewertungen auf ProvenExpert.com