Arbeitnehmererfindungsrecht in Stuttgart

Erschafft ein Arbeitnehmer im Rahmen seiner Dienstpflicht eine patent- oder gebrauchsmusterfähige Erfindung, dann gebührt dem Arbeitgeber der Erfindungsanspruch. Dem Arbeitnehmer steht dafür ein adäquater Vergütungsanspruch zu.

Wir helfen Ihnen, die Formalien einer Diensterfindung als Arbeitgeber oder Arbeitnehmer vor und nach der Meldung einzuhalten und vertreten Ihre Interessen bei der Berechnung einer adäquaten Vergütung.

  • Kanzlei
  • Team
  • Fachbereiche
  • Services
  • Karriere
  • Kontakt
  • Kanzlei Königstraße Köster & Kollegen Rechtsanwälte Fachanwälte Steuerberater hat 4,82 von 5 Sternen | 190 Bewertungen auf ProvenExpert.com