Online-Service

Service-Formular

… der Weg zur Lösung Ihres persönlichen Rechtsproblems!

Wer ein rechtliches Problem hat, fühlt sich meist sehr belastet. Man ist beunruhigt, macht sich viele Gedanken und ist nicht im Stande, sich auf die alltäglichen Herausforderungen zu konzentrieren. In einer solchen Situation macht es Sinn, sich in Ruhe hinzusetzen, die nötigen Unterlagen zusammenzusuchen und den Sachverhalt niederzuschreiben. Man kann dabei seine Gedanken ordnen, bekommt einen klaren Kopf, und man weiß oftmals danach eher, was zu tun ist.

Wir möchten Ihnen auf dieser Seite die Gelegenheit geben, ihr Problem niederzuschreiben und es an uns zu mailen. Benutzen Sie hierfür einfach unser unten stehendes Online-Service-Formular.

Wir werden uns den Sachverhalt ansehen und Sie anrufen. Hierbei können Sie auf Wunsch bereits eine erste rechtliche Einschätzung inklusive einer ersten unverbindlichen Kostenabschätzung erhalten. Bitte nennen Sie uns hierzu Ihre Telefonnummer und einen passenden Termin, an dem wir Sie erreichen können.

Ein Mandatsverhältnis kommt durch das Ausfüllen und die Versendung des Kontaktformulares nicht zustande. Hierdurch entstehen somit auch keine Kosten für Sie. Dies gilt auch für die oben genannte Kostenabschätzung. Hierdurch soll für Sie die Grundlage geschaffen werden sich für oder gegen eine Mandatierung zu entscheiden.

Sollten in einem hierauf geführten Telefonat bereits rechtliche Fragen erörtert werden, so sind diese gebührenpflichtig gemäß den kanzleiüblichen Stundensätzen bzw. nach den gesetzlichen Gebühren (RVG). Hierüber klären wir Sie gerne auf. Wir weisen jedoch darauf hin, dass wir telefonische Rechtsberatungen nur in Ausnahmefällen durchführen, da in den meisten Fällen die Durchsicht der wesentlichen Unterlagen sowie eine umfassende Sachverhaltsschilderung erforderlich sind.

Selbstverständlich können Sie uns auch Ihr Anliegen direkt telefonisch durchgeben. Wir vereinbaren dann einen Besprechungstermin und nehmen den Sachverhalt gemeinsam mit Ihnen auf.

Bitte um Rückruf

Bitte um Terminvereinbarung

Bitte um Beratung per E-Mail nach Bekanntgabe der entstehenden Kosten











Wichtige Hinweise für Sie:

Durch das Zusenden einer e-mail kommt ein Mandatsverhältnis nicht zustande. Ein solches entsteht erst, wenn wir auf eine konkrete Anfrage anwaltlich tätig werden oder eine anwaltliche Tätigkeit versprechen.

Widerrufsrecht:

Erfolgt der Mandatsvertrag ausschließlich im Fernabsatz (e-mail, Telefon, Brief, etc.), können Sie als Verbraucher den Mandatsvertrag ohne Angabe von Gründen binnen zwei Wochen in Textform widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Abschluss des Mandatsvertrages und Zugang dieser Belehrung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die Kanzlei Königstraße, Rechtsanwälte Köster & Kollegen, Königstraße 64, 70173 Stuttgart oder info@kanzlei-koenigstrasse.de
Das Widerrufsrecht erlischt, wenn ein Anwalt mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung mit der anwaltlichen Tätigkeit beginnt, bevor die Widerrufsfrist endet.

Datenschutzhinweis:

Wir beachten bei der Erhebung, Nutzung, Speicherung und Löschung personenbezogener Daten die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Die Angabe Ihrer persönlichen Daten (E-Mail Adresse, Namen, Anschriften etc.) ist freiwillig und wir erheben nur die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur intern, um Ihre Anfrage zu beantworten. Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte, insbesondere nicht zu Werbezwecken, weiter.

Sie können jederzeit kostenlos Auskunft über die gespeicherten Daten sowie ggf. deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung verlangen.

  • Kanzlei
  • Team
  • Fachbereiche
  • Services
  • Kontakt
  • Kanzlei Königstraße Köster & Kollegen Rechtsanwälte Fachanwälte Steuerberater hat 4,95 von 5 Sterne | 122 Bewertungen auf ProvenExpert.com