Umweltstrafrecht in Stuttgart

Ihr Ansprechpartner: Fachanwalt für Strafrecht Mathias Brenner

Das Umweltstrafrecht ist in den §§ 324 ff. Strafgesetzbuch (StGB) geregelt. Hierzu zählen z.B. Gewässerverunreinigung, Bodenverunreinigung, Luftverunreinigung, Unerlaubter Umgang mit gefährlichen Abfällen und Unerlaubtes Betreiben von Anlagen.

Häufig kommt es in diesem Rechtsbereich zu Überschneidungen mit dem Wirtschaftsstrafrecht. Straftaten gegen die Umwelt können zu massiven Folgen auf die Weiterführung eines betroffenen Unternehmens führen.

Entsprechend des § 30 OWiG können Geldbußen bis zu einer Höhe von zehn Millionen Euro auch gegen juristische Personen oder Personenvereinigungen verhängt werden.

24h-Notfall-Service im Strafrecht und Verkehrsrecht in Stuttgart: 0151 / 76887612

  • Kanzlei
  • Team
  • Fachbereiche
  • Services
  • Karriere
  • Kontakt
  • Kanzlei Königstraße Köster & Kollegen Rechtsanwälte Fachanwälte Steuerberater hat 4,85 von 5 Sternen | 199 Bewertungen auf ProvenExpert.com