Kündigung eines Mietvertrages wegen Eigenbedarf und Widerspruch des Mieters

Ihr Ansprechpartner: Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Samir Talic

Sind Sie Vermieter und benötigen Hilfe bei der Erstellung einer Eigenbedarfskündigung Ihres Mietverhältnisses? Sind Sie Mieter und möchten Widerspruch gegen die Kündigung wegen Eigenbedarfs erheben?

Eine Kündigung des Mietverhältnisses durch Eigenbedarf ist einer der gesetzlich geregelten Fälle, in denen der Vermieter ein Mietverhältnis ordentlich kündigen kann, weil er an der Beendigung ein berechtigtes Interesse hat gemäß § 573 BGB.

Eigenbedarf liegt unter anderem vor, wenn der Vermieter die Wohnung für sich, seine Familienangehörigen oder Angehörige seines Haushalts benötigt.

Sowohl Vermieter als auch Mieter kennen in der Praxis allerdings selten die hohen Voraussetzungen und Grenzen des Rechts des Vermieters, das Mietverhältnis wegen Eigenbedarfs zu kündigen, nicht selten liegt auch kein bzw. ein vorgetäuschter Eigenbedarf vor.

Gerne hilft Ihnen zu Fragen des Eigenbedarfs Fachanwalt für das Miet- und Wohnungseigentumsrecht Samir Talic  in unserer zentral gelegenen Kanzlei in Stuttgart weiter in ihrem jeweiligen Interesse.

Vereinbaren Sie direkt einen zeitnahen Beratungstermin oder kontaktieren Sie Rechtsanwalt Talic unter der Telefonnummer: 0711 248383-0 oder per E-Mail an:s.talic@kanzlei-koenigstrasse.de

  • Kanzlei
  • Team
  • Fachbereiche
  • Services
  • Karriere
  • Kontakt
  • Kanzlei Königstraße Köster & Kollegen Rechtsanwälte Fachanwälte Steuerberater hat 4,90 von 5 Sternen | 180 Bewertungen auf ProvenExpert.com