Forderungsmanagement, national und international

Unbezahlte Außenstände sind nur sehr ärgerlich, sondern stellen oft sogar eine wirtschaftliche Bedrohung dar! Sie haben Ihre Leistung erbracht im Vertrauen darauf, dass Ihr Vertragspartner seine Leistung, die Zahlung, ebenso erbringt. Doch manche Kunden reagieren selbst auf mehrere Rechnungen und Mahnungen nicht.

Wir vertreten Unternehmen, von kleinen über mittelständische bis hin zu Großunternehmen und treiben konsequent deren berechtigte Forderungen ein.

Unsere Mandanten vertreten wir hierbei vom ersten außergerichtlichen Mahnschreiben über das gerichtliche Mahnverfahren, bei der Beantragung eines Vollstreckungsbescheides, nehmen Gerichtstermine wahr und betreiben die Vollstreckung aus dem Vollstreckungsbescheid bzw. dem ergangenen Zahlungsurteil. Das Mandat endet erst mit Zahlung des Schuldners oder –im schlimmsten Fall- mit der Abgabe der eidesstattlichen Versicherung und Übersendung eines umfassenden Vermögensverzeichnisses.

Auch international machen wir Ihre Forderungen geltend. Durch die Mitgliedschaft im AEA International, dem weltweit größten Anwaltsverbund, stehen wir in regelmäßigen Kontakt zu europäischen und außereuropäischen Anwaltskollegen, mit deren Unterstützung wir säumige Schuldner im Ausland zur Zahlung auffordern können. Notfalls setzen wir Ihre berechtigten Ansprüche in enger Abstimmung mit dem ausländischen Kollegen vor dem entsprechenden ausländischen Gericht durch.

  • Kanzlei
  • Team
  • Fachbereiche
  • Services
  • Karriere
  • Kontakt
  • Kanzlei Königstraße Köster & Kollegen Rechtsanwälte Fachanwälte Steuerberater hat 4,88 von 5 Sternen | 182 Bewertungen auf ProvenExpert.com