Anwalt Zulassung der Berufung in Asylklagen

Ihr Ansprechpartner: Fachanwalt für Migrationsrecht Samir Talic

Prüfung der Zulassung der Berufung in Asylklagen

Wurde Ihre Asylklage vom Verwaltungsgericht abgelehnt? Man hat nach Zustellung des negativen Urteils einen Monat Zeit die Zulassung der Berufung zu beantragen.

Die Erfolgsaussichten sind bei Klagen auf Asyl, zur Erkennung der Flüchtlingseigenschaft, subsidiären Schutz oder der Feststellung von Abschiebungsverboten meist nicht sehr hoch.

Dennoch können wir in Ihrem Interesse prüfen, ob hier eine Zulassung der Berufung Aussicht auf Erfolg haben könnte.

Vereinbaren Sie dazu umgehend ein Erstberatungstermin mit unserem Sekretariat unter der Telefonnummer 0711/248383-0.

Zum Termin sollten Sie bitte unbedingt die eingereichte Klage samt Klagebegründung, den negativen Bescheid des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge sowie das klageabweisende Urteil des Verwaltungsgerichts samt Umschlag mit Zustellungsvermerk mitbringen. Selbstverständlich können Sie auch alle weiteren streitbezogenen Unterlagen zum Beratungstermin mitbringen.

Weitere Einzelheiten wird Ihnen unser Sekretariat gerne telefonisch mitteilen.

Selbstverständlich beraten wir Sie nicht nur bezüglich der Zulassung, wir vertreten Sie selbstverständlich auch im Berufungsverfahren kompetent und mit viel Erfahrung aufgrund unserer langjährigen Tätigkeit in diesem Bereich.

  • Kanzlei
  • Team
  • Fachbereiche
  • Services
  • Karriere
  • Kontakt
  • Kanzlei Königstraße Köster & Kollegen Rechtsanwälte Fachanwälte Steuerberater hat 4,90 von 5 Sternen |200 200 Bewertungen auf ProvenExpert.com