November 2018

Unternehmensnachfolge – planen Sie rechtzeitig!

Die Zahlen sind alarmierend: In Deutschland planen aktuell 840.000 Firmenchefs, bis 2022 aus ihrem Betrieb auszuscheiden. Von diesen haben gerade mal 30% ihre Nachfolge geregelt, weitere 30% verhandeln noch mit einem ihrer Meinung nach geeigneten Kandidaten. (Quelle: Handelsblatt.com, Artikel vom 11.11.2018, abgerufen am 14.11.2018).
Experten raten dazu, für den Prozess der Firmenübernahme etwa 5-10 Jahre einzuplanen, damit die Nachfolge für alle Beteiligten zufriedenstellend geregelt werden kann und der Fortbestand des Unternehmens nicht gefährdet ist.
Dieser Prozess sollte auf jeden Fall von einem in Steuerfragen und Unternehmensnachfolge erfahrenen Fachmann begleitet werden. Dieser erstellt gemeinsam mit dem Kunden einen detaillierten Ablauf- und Handlungsplan und berät kompetent zu den Themenbereichen Steuer, Gesetzliche Erbfolge und Pflichtteilsregelungen, Unternehmertestament, Gesellschaftsverträge, Übergabeverträge, Arbeitsplatzsicherung der Mitarbeiter etc. Dabei behält er die Gesamtsituation des Unternehmens stets im Blick – sachlich und ohne Beeinflussung durch die oft schwierige familiäre Situation.

Lars Heinrich in der Kanzlei Königstraße in Stuttgart ist Steuerberater und anerkannter Fachberater für Unternehmensnachfolge (Deutscher Steuerberaterverband e.V.)
Kontaktieren Sie ihn gerne für ein unverbindliches Erstgespräch!

  • Kanzlei
  • Team
  • Fachbereiche
  • Services
  • News
  • Karriere
  • Kontakt
  • Kanzlei Königstraße Köster & Kollegen Rechtsanwälte Fachanwälte Steuerberater hat 4,88 von 5 Sternen | 182 Bewertungen auf ProvenExpert.com